Thailand, Teil 5einhalb

Veröffentlicht: 12. Dezember 2010 in ... doof!, ... und ich so: hä?

Leckmichamarsch, bin ich gerade angepisst!

 

Eigentlich hätte hier jetzt der 6. Teil vom Thailandurlaub kommen sollen. Jetzt stelle ich fest, das Youtube den Audiotrack meines Videos gelöscht hat, weil ein Titel am Ende abgespielt wird, der nicht autorisiert wurde. WTF? Ich verdiene schließlich kein Geld damit, ich dachte für privat dürfe man das. Außerdem ist der Track ja nur angespielt und nicht komplett (so dass ein eventueller Raubkopierer auch nichts mit dem Song anfangen kann..)

 

DANKE YOUTUBE!

Wer sich ebenfalls bei Youtube bedanken möchte, darf das gerne tun. Jedenfalls müsst ihr jetzt noch einmal ein paar Tage warten, da ich das Video erst noch einmal überarbeiten darf.

 

Sorry. 😦

Advertisements
Kommentare
  1. Frechdachs sagt:

    Da darfst du dich nicht bei Youtube „bedanken“, sondern bei der GEMA. 😦
    Ich glaube, bei maximal 10 Sekunden gestatten die einen geschützten Song. Bei mehr wirds kritisch.

  2. Kaltmamselll sagt:

    das ist schade, aber sei vorsichtig, nicht daß die dich mal in irgendwas reinreißen…..

  3. Pseudo-Ami sagt:

    Ah, deswegen hat es mit dem 6. Teil vor meinem Abflug nicht mehr gereicht. Schade, aber das ist deutsche Buerokratie aehhh ‚Kuenstlerschutz‘ 😉 Ausserdem setzt YouTube da im Hintergrund ein automatisches System ein (a la Shazam) – das kann nicht unterscheiden welche Nutzung du bezweckst (privat etc.)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s