Apropos WG…

Veröffentlicht: 17. Dezember 2009 in höhöhö
Schlagwörter:, , ,

WG kann sehr schön, lustig und unterhaltsam sein. Man teilt vieles, geht zusammen weg, organisiert gemeinsam, kommuniziert miteinander, etc… aber es gibt natürlich auch die Schattenseiten.

Allzu egoistische, penible oder auch unordentliche Leute werden mit einer WG wenig Erfolg haben. Man muss über manches hinwegsehen können und Situationen hinnehmen, auch wenn sie gerade nicht so laufen wie man es persönlich möchte.

Daher ist es wichtig, dass man in dem oder der Mitbewohner/in einen Menschen hat, mit dem man größtenteils auf einer Wellenlänge liegt und harmoniert. Sonst kann das ganz schnell frustrieren und einem den Spaß verderben. Mit Toddy habe ich so einen kongenialen Partner, über diese WG kann ich – im Gegensatz zur vorigen – ganz und gar nicht klagen. Zettelchen verteilen müssen wir auch nicht. Wenn Nahrungsmittel, Bier oder Hygieneartikel leer sind, kauft einer von beiden halt wieder ein, das gleicht sich alles wieder aus. Meins-Deins im Kühlschrank gibt es bei uns nicht, dafür haben wir eh nen zu ähnlichen Geschmack. Geschirr, Besteck, Kochzeugs, aber auch Zahnpasta, Haarwachs, Toilettenpapier… auch da gibt es keine nennenswerte Trennung. Natürlich haben wir schon auch unser persönliches Zeugs, etwa Deo, Zahnbürste, Parfüm, Rasierer, etc… aber das ist ja auch selbstverständlich und normal so. Parties organisieren wir zusammen und wichtige Entscheidungen werden auch gemeinsam getroffen.

Ihr seht also, eine WG kann auch absolut locker und streßfrei sein.

Wie es in WGs aber auch sonst noch zugehen kann hat die Süddeutsche mit einem groben Querschnitt durch Oonagh O’Hagan’s Buch „Ich brauchte den Schinken. Wirklich!“ in einer kleinen Fotostrecke zusammengefasst. Viel Vergnügen!

WG-Wahnsinn

Danke an Natsch für den link.

Advertisements
Kommentare
  1. vorstadtprinzessin sagt:

    bitte bitte….

    und nüh hast mich mal wieder inspiriert auch was zu machen 🙂

    http://vorstadtprinzessin.wordpress.com/2009/12/17/aloha/

  2. Frechdachs sagt:

    Was ist mit dem Enthaarungs-Wachs? Teilt ihr das auch? Stichwort: Schachbrett 😀

  3. Joppy Jo sagt:

    Ach Digga, das brauchen wir nicht. Für was hab ich nen Rasierer… 😉 🙂

  4. Tasmanian sagt:

    Ich erinnere mich noch gut an meine 1-Zimmer 3-Frauen WG. Da wurde auch alles geteilt, von den beiden Frauen neben mir sogar die Männer. *g*

  5. Frechdachs sagt:

    ERZÄHL! *schmutzigedetails* *hrhr* 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s