Mit manchen TV-Formaten ist es ja wie mit einem Verkehrsunfall. Mann wills nicht sehen, aber schaut trotzdem hin. Zu meinem Glück bin ich bis jetzt aber gerade vom Bachelor verschont geblieben. Manches Mal beim Zappen hat man ein bisschen zugeschaut, aber dann doch relativ schnell wieder weggeschaltet…

Den Rest des Beitrags lesen »

Wenn in Stuttgart derzeit Bäume fallen oder fallen sollen, dann hauptsächlich wegen S21. Da gibt es aber ein paar Menschen, die haben da etwas dagegen. Wenn man Stuttgart 21 aber bauen will, und die Mehrheit stimmte beim Volksentscheid dafür, dann müssen die Bäume aber weg. So schade das auch sein mag.

Etwas außerhalb von Stuttgart, im beschaulichen Wolfschlugen, sehen sich die Bürger aber viel größeren Probleme mit den Bäumen ausgesetzt. Erdreisten sich die Holzriesen doch tatsächlich, im Herbst ihr Laub fallen zu lassen. Einfach so. In den schönen Vorgarten. Un! Ver! Schämt! Heit!

Den Rest des Beitrags lesen »

Feel the Moment

Veröffentlicht: 4. Januar 2012 in Nice!, Snapshots

In meiner Tageszeitung bin ich heute über eine Leseempfehlung gestolpert, welche ich mir einer ruhigen Minute mal zu Gemüte geführt habe…

Ein Blogger hatte die Idee, alte Fotos von früher heute an den selben Orten neu in Szene zu setzen. Jeder kann teilnehmen und seine Aufnahmen einschicken. Man muss die Orte oder Personen nicht kennen um bei manchen Bildern ins Staunen zu geraten oder gar eine Gänsehaut zu bekommen.

Solltet ihr mal einen Moment übrig haben, schaut mal rein. Starke Idee, starke Bilder.

dearphotograph.com

Merry Christmas!

Veröffentlicht: 24. Dezember 2011 in Verschiedenes

Ich wünsche euch allen ein schönes Weihnachtsfest im Kreise eurer Liebsten, ein paar ruhige, besinnliche und streßfreie Tage, dass all eure Wünsche in Erfüllung gehen und einen guten Start ins neue Jahr. Mögen all eure Vorsätze durchgezogen werden. Ich habe mir nur einen Vorsatz gemacht und dieser ist, mir keine Vorsätze zu machen. Scheint wohl der einzige zu sein, den ich auch erfolgreich durchsetzen kann.🙂

In diesem Sinne, feiert schön und kommt gut rein.

 

Eurer Joppy.

WTF?!

Veröffentlicht: 23. Dezember 2011 in ... und ich so: hä?, höhöhö
Schlagwörter:

Die Vorstadtprinzessin hat in ihrem lesenswerten Blog die regelmäßige Rubrik „WTF des Tages„. Diese Idee will ich auch gar nicht klauen oder kopieren, aber mir ist da gerade ein solches WTF über den Weg gelaufen, welches ich euch nicht vorenthalten möchte.

Ein namhafter Spielehersteller hat Pissoirs erfunden, bei denen man ein kleines Spiel per Pinkelstrahl steuern kann. In Japan ist das schon länger ein Renner, in England hat sich nun ein Wirt ebenfalls inspirieren lassen und diese Dinger installiert. Die Idee finde ich generell schon witzig, wenn jetzt aber auch noch Multiplayergames dazu kommen, dann werden künftig auch die Männer zu zweit auf die Toilette gehen… *gg*

Die Frage ist nur: Wenn sich der Wirte davon versprechen, dass unter anderem die Zielgenauigkeit beim Pinkel dadurch erhöht werden soll, wie soll man sich auf seinen Strahl konzentrieren, wenn man in den Monitor starrt? Aber dafür wird der Pullermann im wahrsten Sinne des Wortes zum Joystick. Cool.😀

Es gibt sie zwar schon länger und so manchem sind sie wahrscheinlich bereits aufgefallen, aber hier kommt jetzt ein Kompendium über sie: Die Lebensformen in öffentlichen Bereichen. Eine groß angelegte Feldstudie brachte mir Erkenntnisse, über die ich mich zwar schon lange gewundert habe, sie aber nie vollständig in ihrer Tiefe verstehen konnte. Bis heute. Heute zeigten sich alle dieser Spezies auf einmal. Es ging schon morgens im Bus los, zog sich durch die U- und S-Bahn und selbst auf den Rolltreppen konnte ich sie in voller Pracht mit ihren ganzen Eigenheiten und Verhaltensmustern beobachten.

Den Rest des Beitrags lesen »